Umweltschutz

Die SSG engagiert sich mehr für den Umweltschutz, als Normen fordern

Wir setzen wirtschaftliche und umweltverträgliche Produktions- und Arbeitsverfahren ein und grundsätzlich die beste verfügbare Technik, denn der Umweltschutz ist ein wichtiger Bestandteil der Unternehmensführung.
Dazu wurde ein Umwelt-Management-System (DIN EN ISO 14001) installiert, das permanent weiterentwickelt wird. Im Rahmen dieses Systems verpflichten wir uns, Auswirkungen unseres Tuns auf die Umwelt zumindest so gering zu halten, wie es gesetzlich gefordert ist.
Darüber hinaus ist die SSG Partnerin des Umweltpakt Saar* und leistet hier einen freiwilligen, über das geforderte Maß hinausgehenden, Beitrag zur Schonung der Umwelt und zum verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen.
Die Mitarbeiter der SSG sind unsere Partner bei allen Maßnahmen zur Einhaltung von Umweltschutz-Normen. Sie werden informiert, geschult und den Arbeitsbedingungen entsprechend ausgestattet.


* Der Umweltpakt Saar besteht seit 2002 und ist eine Vereinbarung zwischen der saarländischen Landesregierung und der saarländischen Wirtschaft zur ökologischen Modernisierung des Wirtschaftsstandortes Saarland. Partner des Umweltpakts sind auf Wirtschaftsseite die Arbeitskammer des Saarlandes, die Handwerkskammer des Saarlandes, die Industrie- und Handelskammer des Saarlandes und die Vereinigung der Saarländischen Unternehmensverbände e.V. (VSU).

Bei unserem Einsatz haben Umweltschutz und Nachhaltigkeit hohen Stellenwert

  • Wir setzen umweltfreundliche Fahrzeuge ein, z. T. Erdgasfahrzeuge und Elektromobile.
  • Wir setzen umweltfreundliche Reinigungschemie ein, die jeweils objektspezifisch abgestimmt wird. Produkt- und Sicherheitsdatenblätter zu den verwendeten Produkten werden im Objekthandbuch hinterlegt.
  • Wir setzen Produkte ein, die mindestens 90% abbaubar sind und verzichten weitestgehend auf den Einsatz von Gefahrstoffen.
  • Wir verwenden Dosiersysteme zur Verhinderung von Fehldosierung der Reinigungschemie.
  • Wir führen Schulung und Einweisung der Reinigungskräfte vor Ort durch, um sie mit der Verwendung der eingesetzten Produkte vertraut zu machen.
  • Wir ordern und lagern die Reinigungschemie nach ökonomischen und ökologischen Kriterien. Hiermit einher geht eine permanente Optimierung der logistischen Leistungen.
  • Wir setzen energieeffiziente Geräte und Maschinen ein, um ein Höchstmaß an elektrischer Energie und Wasser zu sparen.
  • Wir überprüfen regelmäßig die Rahmenbedingungen und deren Umsetzung im Objekt.
    Ergeben sich Änderungen, informieren wir die Reinigungskräfte und unterziehen sie einer Nachschulung. Generell werden sämtliche Maßnahmen mit den jeweiligen Objektverantwortlichen des Auftraggebers abgestimmt.

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie eine Frage oder möchten Sie mehr zu diesem Thema erfahren?

Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.